Aktuelles

 

 

"In jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.." (Herrmann Hesse)

 

Liebe Besucherinnen und Besucher meiner Homepage, 

 

ich schließe nach fast 10 Jahren meine Praxis in Darmstadt Arheilgen um mich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln.

 

Aus diesem Grund stehe ich Ihnen ab dem 1.8.2018 unter folgender Adresse als Heilpraktikerin zur Verfügung.

Heilpraktikerin Brigitte Voigt

Villa mediGrün-Zelltherapiezentrum
Bahnhofstraße 13

D-64853 Otzberg

Tel.: 06162-9173570
Mobil: 01577-1974-732

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


136366 web R K B by SarahC. pixelio.de
 136366_web_R_K_B_by_SarahC._pixelio.de

 

 Liebe Besucherinnen und Besucher meiner Homepage,
 

  

Blumen blühen, Gräser sprießen, wer allergisch ist, muss niesen.

 

Mit dem sehnsüchtig erwarteten Anstieg der Temperaturen und Sonnenstunden kommt es nun leider auch zu einer explosionsartigen Zunahme der Beschwerden bei vielen Heuschnupfen- und Pollengeplagten Mitbürgern. Vielleicht leiden auch Sie unter einer laufenden bzw. verstopften Nase, Juckreiz, Entzündung der Augen, verstärkter Müdigkeit bis zu Schlafstörungen und verminderter Konzentrationsfähigkeit. Vielleicht sogar unter chron. Nasennebenhöhlenentzündung und Atembeschwerden wie Asthma.

 

Die zunehmende Luftverschmutzung im Rhein-Main-Gebiet, übermäßiger Einsatz von Antibiotika und fiebersenkenden Mitteln ( Parsifal-Studie www.damid.de/info7forsch/060101steineralergic e.pdf), übertriebene Hygienemaßnahmen, der Rückgang von parasitären Erkrankungen, der Einsatz von Kombinationsimpfungen und die stetige Zunahme von chron. Stressbelastungen im Alltag werden im Zusammenhang mit der steigen Zunahme von Allergikern kritisch betrachtet.

 

Wie kann Ihnen als Betroffene/r die Naturheilkunde in dieser Situation helfen?

 

Das Ziel der naturheilkundlichen Behandlung liegt in der Harmonisierung Ihres körperlich und psychisch gestressten Organismus um wieder natürlich auf normale Umweltreize reagieren zu können. Der ideale Zeitpunkt zum Start einer Allergiebehandlung ist der Oktober mit der Anwendung einer effektiven Umstimmungstherapie zur Optimierung Ihres Abwehrsystems- der Eigenblutbehandlung. Sollten Sie jedoch erst nun durch Ihre Beschwerden wieder an Ihre Allergie erinnert worden sein, kann Ihnen dennoch naturheilkundlich Linderung verschafft werden.

 

Vitamin C –Hochdosis-Infusionen greifen in den Abbau und die Ausscheidung des körpereigenen, entzündungsvermittelnden Enzyms Histamin ein und führen zu einer nachweisbaren Verbesserung des Allgemeinzustandes und der allergiebedingten Beschwerden.

 

Orale Gaben dieses wertvollen Antioxidahns können leider durch die körpereigene Ausscheidung über die Nieren und limitierte Aufnahme aus dem Dickdarm nur eine annähernd positive Wirkung erzielen. Eine individuelle Darmsanierung basierend auf Ihrer persönlichen Stuhlprobe kann Ihr irregeleitetes Abwehrsystem in Körper und Darm dabei zusätzlich unterstützen. Eine 8 wöchige Ernährungsumstellung nach Dr.Werthmann senkt nachweisbar den allergievermittelnden IgE Spiegel im Körper. Mit dem Behandlungsspektrum von unteranderem Körper- und Ohrakupunktur, der sanften und äußerst wirkungsvollen Fußreflexzonentherapie, Homöopathie und/ oder antrophosophische Mitteln bietet Ihnen die Naturheilpraxis Brigitte Voigt weitere naturheilkundliche Verfahren an um unter fachkundiger Begleitung wieder zu Ihrer persönliche Mitte zurückfinden zu können.

 

Für Fragen bezüglich Ihrer individuellen Strategie gegen Ihre Allergie stehe ich Ihnen gerne telefonisch (06151-7874056) oder via Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zur Verfügung.

Ihre Heilpraktikerin


Brigitte Voigt